Der Termin für die 40 Jahr Feier der Red Stars 78 steht. Freitag 21 bis Sonntag 23.Juni 2019!


Unsere nächste Quartalsversammlung findet am Samstag, den 02. März um16:30 Uhr im Bunker statt!


Die nächsten Busfahrten finden gegen Hertha und Dortmund statt!


17. Weißbiertest am Samstag, 23. März um 19:00 Uhr im Bunker!


Zum Spiel gegen Heidenheim sind unsere Busse restlos ausverkauft!


Quartalsversammlung am Samstag, 02. März 2019!

Wir möchten euch hiermit zu unserer Quartalsversammlung am Samstag, den 02.März um 16:30 Uhr im Bunker einladen!

Zwischen dem gemeinsamen Austausch und dem Spiel unserer Bayern in Gladbach wird es noch warmen Leberkäse mit Kartoffelsalat geben (pro Person 5€). Meldet euch hierfür bitte per Mail bis 24.02. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an oder tragt euch in die ausgelegte Liste ein. Dann können wir besser planen.  Falls ihr noch Themen habt über die ihr gerne sprechen wollt, dann kommt gerne vorher auf uns zu. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! 

 

Drucken E-Mail

FC Bayern - 1.FC Heidenheim!

EinTraum wurde wahr! Die Auslosung zum 1/4 Finale im DFB Pokal bescherte uns doch glatt den 1.FC Heidenheim als Gegner. Mit zwei Bussen gehts zu diesem Highlight  in die Allianz Arena. Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich! Das Spiel wurde jetzt zeitgenau terminiert und findet am Mittwoch, den 03. April um 18:30 Uhr statt!

 

Drucken E-Mail

17. Weißbiertest!

Ein absolutes  Highlight im Bunker steht wieder auf dem Programm! Am Samstag, den 23. März um 19:00 Uhr werden wieder die Gläser zu unserem 17. Weißbiertest gefüllt. Zum Grundnahrungsmittel wird natürlich auch wieder ein leckeres Essen serviert. Das Event ist wie immer ein Selbstläufer und es sind nur noch wenige Plätze zu ergattern.

 

Drucken E-Mail

Neunmeterturnier in Niederstotzingen!

 

Und wieder mal war ein Team der Red Stars 78 unterwegs um an einem Jedermannturnier teilzunehmen. Das Ziel war diesmal Niederstotzingen. Wie eigentlich immer ging es in erster Linie darum, mit Freunden einen schönen Abend zu verbringen und mit den anderen Teams zu feiern. Trotzdem versuchte man natürlich alles um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen, was an diesem Abend aber nur bedingt gelingen sollte.

Nach einer durchwachsenen Vorrunde spielte das Team um die Plätze 20-24 und belegte letztendlich bei 36 teilnehmenden Mannschaften den 22. Platz. Trotz der nicht ganz zufriedenstellenden Platzierung ließen sich das Team und die mitgereisten Fans den Abend nicht verderben und feierten gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden.

Drucken E-Mail