Besucher

Heute 5

Gestern 359

Woche 962

Monat 5640

Insgesamt 339792

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form

Teilnahme beim Elfmeterturnier der Bayern Bazis am 19.Juli!


Dabei zu sein

Treue verpflichtet und Verbindet

 Treue verpflichtet

Mehr als ein Elfmeterturnier! so richtig das Bewusstsein über die Bedeutung dieser Veranstaltung zum 30 Jährigen Bestehen der Bavarian Eagles, stellte sich nach und nach ein. All die Haudegen Weggefährten und Freunde aus unseren richtig Aktiven Zeiten Rund um den Lederball, begegneten nach und nach an diesem Abend, bei doch guten äußerlichen Bedingungen.

Dienstag 21.Juni, das kann doch nicht wahr sein, drei Anrufe keine gute Nachrichten, Absagen für das Elfmeterturnier kommenden Samstag,  war es vorab schon nicht einfach ein Team zu stellen, war eine Teilnahme nun in Frage gestellt. Auch am Abend im Bunker während des EM Spiels, wollte und konnte keiner seine Solidarität beweisen. Interessen Losigkeit? Treue? Verbundenheit ? Unglaublich bei 165 laufenden Mitgliedsnummern. Über die „Facebook Seite“ ein Versuch endete mit einigen „gefällt mir „ likes, erst als Wegga, am Freitag einen letzten fast verzweifelten Versuch startete, erklärten Marvin und Guille ihr Interesse. Prima ein Stein viel uns vom Herzen.

Als einer der ersten Teams fanden wir uns am Sportgelände des SSV Steinheim ein, alles war vorbereitet, das Festzelt bewirtet der Sportplatz bzw. das Terrain für die Schützen bestens präpariert. Etwas Unverständnis über die Trikots, komisch ein Stück Geschichte und Tradition aus allerbesten Zeiten wird heute präsentiert, keine Glitzer oder Glamour. Nein allein dabei zu sein, das Motto zu diesem Ehrenden Jubiläum.

Ja es wurde ein Abend voller Erinnerungen das Sportliche geriet dabei fast in das Hintertreffen, wobei unsere Gemischte Truppe um Wegga als Szenen Kundiger, mit Marv, Guille im Tor (hast echt gut gemacht) Sigus, Jens (Danke für die weite Anfahrt) Promi und Falter, sich etwas unglücklich verkauften, mit etwas mehr Übung wer weiß was da möglich gewesen wäre Lachend.

Spätestens bei der Siegerehrung um Mitternacht war uns allen klar… dass wir Heute und hier niemals hätten fehlen dürfen, ja die Red Stars mehr als nur ein Name, doch wie schaut die Realität aus?

Bilder der Ball Athleten findet ihr hier in der Sigge Gallery:

  • Guille beim Schuss 05_n