Besucher

Heute 5

Gestern 359

Woche 962

Monat 5640

Insgesamt 339792

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form

Teilnahme beim Elfmeterturnier der Bayern Bazis am 19.Juli!


7. FIFA - Bunker Cup!

Am Samstag, den 20.Januar 2018 war es endlich wieder soweit! Das FIFA - Bunkerturnier ging in die nächste, jetzt bereits 7. Runde.

Mit zehn Teilnehmern war das Turnier wie immer gut besucht und so begann um ca. 20:00 Uhr die Auslosung der Teams. Jeder hatte es natürlich wieder auf den heißbegehrten Pokal abgesehen, der von Dennis Stampf oder Johann Schuster verdeidigt werden wollte. Folgende Teams wurden dann ausgelost: ↓↓↓

Das Turnier begann munter und es herrschte wie immer eine sehr gute Stimmung im Bunker, die mit Kaltgetränken und Pizza weiter anstieg. Spiel um Spiel verging, eines knapper als das andere, bis die Vorrunde beendet war. Dennis Stampf und Sebastian Schwarz konnten sich als Gruppenerster für das Halbfinale qualifizieren. Leider gelang es unserem FC Bayern nicht das Halbfinale zu erreichen und so konnten sich Pascal Lehmann und Tim Guilliard vorzeitig auf die Bar konzentrieren.

Im ersten Halbfinale kam es dann zur ersten Überraschung des Abends. Das bis dahin souveräne Team von Juventus Turin, unterlag in einem spannenden Halbfinale dem Team von Dennis Frickinger und Manuel Rembold, die bis dahin noch keinen Glanztag erwischten mit 2:3.

Im zweiten Halbfinale konnte sich das Team von Michael Schwarz und Patrick Ziak nach einem 120 minütigen Schlagabtausch gegen Florian Frickinger und Johann Schuster durchsetzen und lösten somit das zweite Finalticket des Abends.

Im Spiel um Platz 3 & 4 konnte sich dann wieder das Team von Juventus Turin durchsetzen.

Dann kam das große Finale zwischen dem FC Barcelona und dem FC Liverpool. Ein unglaublich ausgeglichenes und faires Spiel, mit Torchancen auf beiden Seiten, endete nach 90 Minuten mit 1:1. Auch die Verlängerung blieb dem bisherigen Spielverlauf treu und hätte keinen Sieger verdient gehabt. So kam es wie es kommen musste und es ging nach 120 Minuten an den Punkt, von dem aus Michael Schwarz und Patrick Ziak die besseren Nerven bewiesen und sich nach langem kämpfen gegen Dennis Frickinger und Manuel Rembold durchsetzen konnten. Für beide war es eine Premiere sich auf dem Pokal zu verewigen, den sie in der anschließenden Siegerehrung von Dennis Frickinger überreicht bekamen.

Im Großen und Ganzen war es mal wieder ein schöner Abend in einer geselligen Runde, mit einigen Kaltgetränken, guter Musik und mit vielen spannenden und tollen Fußballspielen. Ein großer Dank gilt natürlich auch den angereisten Zuschauern.