40- jähriges Jubiläumsfest für Mitglieder von 21. bis 23. Juni in Hausen!


Glossner Brauereibesichtigung am 13. Juli 2019!


Auswertung 17. Weißbiertest!

Am 23. März stand wieder unsere alljährliche Weissbierprobe im Bunker auf dem Programm. Dieses Event fand jetzt schon zum 17. mal statt. Die Veranstaltung war mit 33 Biertestern wieder sehr gut besucht, obwohl an den letzten 2 Tagen das Teilnehmerfeld noch etwas durchgemischt wurde.

            

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neunmeterturnier in Niederstotzingen!

 

Und wieder mal war ein Team der Red Stars 78 unterwegs um an einem Jedermannturnier teilzunehmen. Das Ziel war diesmal Niederstotzingen. Wie eigentlich immer ging es in erster Linie darum, mit Freunden einen schönen Abend zu verbringen und mit den anderen Teams zu feiern. Trotzdem versuchte man natürlich alles um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen, was an diesem Abend aber nur bedingt gelingen sollte.

Nach einer durchwachsenen Vorrunde spielte das Team um die Plätze 20-24 und belegte letztendlich bei 36 teilnehmenden Mannschaften den 22. Platz. Trotz der nicht ganz zufriedenstellenden Platzierung ließen sich das Team und die mitgereisten Fans den Abend nicht verderben und feierten gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden.

Drucken E-Mail

Jubiläumsturnier 40 Jahre Red Stars 78!

„40 Jahre Red Stars '78 Heidenheim“ war das Motto unter dem das Jubiläumsturnier am 29.12.2019 in der Schnaitheimer Ballspielhalle stand. Ein besonderes Jubiläum, an dem auch eine beeindruckende Ära von Eberhard Bosch und Harald Schwenk als Vorstand endete. Mit dem neuen Vorstand Daniela Bosch und Dennis Stampf wurden die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gestellt und eines der ersten großen Projekte war unser 40jähriges Jubiläumsturnier, zu dem befreundete Fanclubs und Bayern Fans eingeladen wurden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Fahrt zum Münchner Christkindlmarkt!

Am Mittwoch den 19.12.2018 rollte der Bus wieder einmal Richtung München um unsere Mannschaft beim Heimspiel gegen das Dosenteam aus Leipzig zu unterstützen. Gegen 12 Uhr fuhr der Bus in Heidenheim ab, um vor dem Spiel noch einen längeren Zwischenstopp auf dem Münchner Christkindlmarkt zu machen. Bevorzugt wurde der mittelalterliche Weihnachtsmarkt, auf dem man sich gemeinsam mit Glühwein, Feuerzangenbowle, Spanferkel und anderen Leckereien die Zeit vertrieb. Nach einigen Stunden, zog es alle in die Innenstadt um den Weihnachtsmarkt am Marienplatz oder z.B das Hofbräuhaus zu besuchen.

Anschließend ging es mit der U-Bahn Richtung Stadion, um im Spiel gegen RB Leipzig drei Punkte auf den Tabellenführer gutzumachen,  der zuvor gegen Tabellenschlusslicht  Düsseldorf verloren hatte. Ein schwieriges Spiel für unsere Mannschaft und für alle Bayernfans konne aber zum Glück knapp zehn Minuten vor Abpfiff durch den Treffer von Frank Ribery  entschieden werden. So konnten alle zufrieden die Heimreise antreten und den langen aber doch sehr schönen Tag noch mal Revue passieren lassen.

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...