Jahreshauptversammlung mit Wahlen am Samstag, 04. September 2021 um 18:00 Uhr im Hexenfelsen!


Neujahrsempfang mit Jerome Boateng

Im Rahmen der Aktion "Neujahrsempfang" des FC Bayern und unseres 35jährigem Jubiläums durften wir Jerome Boateng in unseren Reihen begrüßen!

 

 

 

Im "Piazza" war alles bestens für einen schönen Nachmittag hergerichtet. Savvas und sein Team hatten alle Hände voll zu tun um 180 hungrige und durstige Mäuler zu stopfen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurde die Wartezeit auf Jerome Boateng mit einer Tombola zugunsten der Lebenshilfe Heidenheim verkürzt. Beachtliche 1700.-€ sind dabei Zustande gekommen. Großen Dank an alle die dazu beigetragen haben! Pünktlich  unter stehenden Ovationen und lang anhaltendem Applaus wurde dann unser Tripleheld empfangen. Ein wirklich lockerer Typ bei dem die Berliner Abstammung nicht zu überhören ist. Er beantwortete jede erdenkliche Frage mit Geduld, posierte für viele Fotos und schrieb Autogramme ohne Ende. Ein sehr sympatischer Star unseres FC Bayern. Ein toller Nachmittag mit lauter begeisterten und zufriedenen Gesichtern neigte sich langsam dem Ende entgegen und unser Gast wurde mit donnerndem Applaus aus unserer Mitte entlassen. Danke Jerome - und alles Gute für die Zukunft!

Mit einem Klick aufs Foto kommt ihr in die Bildergalerie! 

  • 01

 

 

Drucken E-Mail

Anderen eine Freude bereiten

Einen wohl unvergesslichen Tag erlebten Mitglieder der Lebenshilfe Heidenheim,

anlässlich des Fußball Bundesligaspiels FC Bayern München gegen Eintracht Braunschweig.

Gemeinsam mit ihren Betreuern begleiteten uns 20 Personen  am 30.Dezember zu einer Fahrt

nach München in die Allianz Arena. Die Freude und der Glanz wird sie noch lange begleiten.

Auch für uns war es eine Ehre! Menschen die sonst wenig an unserem Alltagsleben Teilnehmen können,

einen Blick in die Welt des Sports zu werfen.

Zur Erinnerung erhielt ein jeder Teilnehmer einen Schal der Red Stars78.

 

 

Drucken E-Mail

Pils und Pilsnerprobe

Nicht einfach war die Bewertung für die Beteiligten, war doch der Geschmackliche Unterschied äusserst schwer zu beurteilen. Zuerst galt es die Pilsnerbiere auf ihre Qualität zu testen, wobei im Anschluss sofort das Gesamtergebniss ermittelt wurde, gegen 23.00 Uhr, stand auch die Auswertung der Pilsprobe fest. Einige Hartgesottene blieben dann doch noch etwas länger um diesen doch gelungenen Biertest zu feiern.

Näheres zu der Auswertung siehe Vereinsheim (Auswertung Pils und Pilsnerprobe)

Drucken E-Mail

Oktoberfest im Bunker am 12.10.2013

 

Best of

Vielen Dank an alle 40 Anwesenden für das erscheinen, Wahnsinn! Es war ein weiterer Höhepunkt in unserem Vereinsleben!!!

Es galt einen geeigneten Termin für diese in die Taufe gehobene Veranstaltung zu finden. Samstag der 12. Oktober, perfekt es war ja Bundesliga Pause. Die Planung und Organisation bei Jombe in den besten Händen. Daniela und Pierre übernahmen den Hauptpart (bedienen und Musik) an diesem Abend. Vielen Dank!! Weit vor Beginn warteten die ersten vor der Tür um Einlass, einige erschienen dann auch tatsächlich in Tracht  oder zeigten ihre Gesinnung als FCB Fan. Schnell war die Stimmung nach oben geschnellt. "Eins zwo gsuffa" ein Prosit folgte dem anderen. Als Metzgermeister Starz (nur das Beste sollte es heute sein) mit seinen leckeren Schweinshaxen mit Knödel und Salat auffuhr kehrte etwas Ruhe ein, eine gute Grundlage wurde geschaffen.

   

Um 20.30 Uhr war die Bühne frei für den Show Down. Für den ein oder anderen wurde dieser Abend zu einem unvergesslichen Moment (Polonaise, Humba täterä, Gesang und vieles mehr). Ja es war wohl unsere Triple Nachfeier und diese hatte es in sich. Und das ganze ohne Nikotin! Es geht doch! (und unter Freunden eigentlich selbstverständlich) ihr wart der Beweis dafür!

  

 Weitere Bilder findet ihr hier in der Sigge Gallery 

  • 1.Bunker Oktoberfest 12 Okt.2013 002 (Kopie)

 

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...